Wählen Sie ein anderes Land
Willkommen bei Lyxor Österreich
Bitte lesen Sie die untenstehenden wichtigen Hinweise bevor Sie weiter auf die Webseite gehen

Wichtige Information

 

Die Informationen auf dieser Website über Wertpapiere und Finanzdienstleistungen wurden lediglich auf die Vereinbarkeit mit österreichischem Recht geprüft. Wenn Sie diesen Disclaimer akzeptieren, werden Sie nur in Österreich gemäß § 140 InvFG zum öffentlichen Vertrieb zugelassene Lyxor ETFs sehen. In einigen ausländischen Rechtsordnungen ist die Verbreitung derartiger Informationen u.U. gesetzlichen Beschränkungen unterworfen. Die nachfolgenden Informationen richten sich daher nicht an natürliche oder juristische Personen, deren Wohn- bzw. Geschäftssitz einer ausländischen Rechtsordnung unterliegt, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Demzufolge stellen die Informationen auf dieser Website weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an Bürger von Rechtsordnungen dar:

(a) in denen derartige Angebote bzw. Aufforderungen nicht gestattet sind,

(b) in denen die LYXOR INTERNATIONAL ASSET MANAGEMENT zur Abgabe eines solchen Angebots bzw. zu einer derartigen Aufforderung nicht berechtigt ist, oder

(c) in denen besagte Angebote bzw. Aufforderungen an Gebietsansässige rechtswidrig sind,

und dürfen nicht zu diesen Zwecken verwendet werden.

Insbesondere stellen die nachfolgenden Informationen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an britische Staatsbürger dar, und sind auch nicht als solche konzipiert. Kauf- bzw. Verkaufsaufträge britischer Staatsbürger werden dementsprechend nicht berücksichtigt.

Wer auf diese Website von einer Rechtordnung aus Zugriff nimmt, in der die vorgenannten Beschränkungen gelten, sollte sich über besagte Beschränkungen informieren und diese entsprechend beachten.

Die auf dieser Website genannten Wertpapiere sind und werden auch nicht nach dem U.S. Securities Act aus dem Jahre 1933 in seiner aktuellen Fassung registriert, und können daher in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie fallen nicht unter die Registrierungspflicht des U.S. Securities Act oder sind von dieser befreit.

Soweit die Websites anderer Unternehmen mit denen der LYXOR INTERNATIONAL ASSET MANAGEMENT verlinkt werden können, haftet LYXOR INTERNATIONAL ASSET MANAGEMENT weder für Informationen, die auf diesen Websites anderer Unternehmen enthalten sind, noch für Geschäftstätigkeiten, die darüber abgewickelt werden.

 

Die Website hat lediglich werblichen und nicht rechtlich verbindlichen Charakter. Die Korrektheit, Vollständigkeit oder Relevanz von den bereitgestellten Informationen wird nicht garantiert, obwohl diese aus vertrauenswürdigen Quellen entnommen wurden. Die auf dieser Website dargestellten Informationen basieren auf Marktdaten zu einem bestimmten Zeitpunkt und können sich während der Zeit verändern. Der Anleger sollte sich bei Zeichnung und Kauf von Lyxor ETFs bewusst sein, dass diese Produkte ein Risiko beinhalten und die Rückzahlung unter Umständen unter dem Wert des eingesetzten Kapitals liegen kann. Im schlimmsten Fall kann es zu einem Totalverlust kommen. Es wird empfohlen, dass die Anleger den Abschnitt „Risikofaktoren“ der jeweiligen Verkaufsprospekte sehr genau beachten. Der Preis einiger Lyxor ETFs kann Wechselkursrisiken im Hinblick auf die Währung des ETFs und die Währung des zugrunde liegenden Index bzw. zugrunde liegender Indexbestandteile unterliegen. Der Anleger sollte sich vor einem Investment in die Lyxor ETFs einen eigenen Eindruck über die Risiken u. a. aus einer rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Perspektive machen, ohne sich ausschließlich auf die Informationen zu verlassen, die ihm zur Verfügung gestellt werden. Er sollte, wenn er es für nötig erachtet, seine eigenen Berater oder andere qualifizierte Berater in allen Angelegenheiten konsultieren. Jegliche Haftung seitens der Société Générale und / oder ihrer Tochtergesellschaften wird in Bezug auf die Nutzung dieser Informationen und der sich daraus ergebenden Folgen abgelehnt, insbesondere auch im Hinblick auf die Entscheidungen und Handlungen, die gestützt auf diesen Informationen getätigt werden. Der Nutzer ist daher alleine für die Verwendung der Informationen und der damit erzielten Ergebnisse haftbar. Es obliegt den Nutzern daher, sämtliche über das Internet erhaltenen Informationen zu prüfen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um eine für unsere Besucher möglichst sichere und effektive Webseite zu schaffen. Cookies können verwendet werden, um Statistiken zu erstellen, aus denen wir ersehen können, wie die Besucher unsere Webseite nutzen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.um weitere Informationen über die Cookies zu erhalten oder die Cookies-Einstellungen zu ändernHier klicken

Tap into the benefits of water investing 

 

Around 1 billion1 people around the globe still don’t have ready access to good, clean water. The global water supply is under unprecedented pressure as the climate changes, the population grows and infrastructure ages. Solutions are needed urgently.

Thankfully, innovative ways to tackle the problems of demand, waste and quality are emerging. And they are creating opportunities to invest in a long-term structural growth theme with real world benefits. The six main market drivers are:  

1. Emerging market growth: Improved living standards in developing countries have resulted in higher per capita water consumption. Greater urbanisation means greater need for additional sanitation and waste.

2. Rising demand: Water consumption growth has even outstripped population growth and the problem is only expected to get worse. Global demand is expected to rise by 40%2 by 2030.

3. Tackling inefficiency: Developed economies are still, in many cases, extremely inefficient in how they look after their water. In the UK, for example, 3,123m litres leak from water pipes each day3. Montreal is thought to lose around 40% of its water because of poor infrastructure4.

4. Water quality: Ageing infrastructure can create contamination problems, as we’ve seen in various high profile cases. The UN says severe pathogen pollution already affects around one-third of all river stretches in Latin America, Africa and Asia5.

5. Policy change: Measures and targets are being put in place to improve water quality. In China, for example, the most recent five-year plan included measures on air quality, water quality and soil. Water was a key part of the 2030 Agenda for Sustainable Development. There are also clear economic benefits from investing in water and sanitation: they include an overall estimated gain of 1.5% of global GDP and a US$4.3 return for every dollar invested in water and sanitation services6.

6. Changing weather patterns: Although the subject of climate change remains controversial, weather patterns are in flux. From flooding to rising sea levels, it requires good water infrastructure and better waste recycling.

 

Staying the course

An urgent problem requires robust and sustainable solutions; solutions which aren’t just based on charity but which also help developing countries address water availability through economic means. In our view, companies will play a vital part in providing them.

The market value of water sector companies is expected to reach $1 trillion by 2027. Water is already the largest sector in the global infrastructure market. It is also very diverse, combining stable, utility-type companies which supply and treat water, with higher growth infrastructure groups exposed to emerging markets. Three main areas of water development will keep the current strong:

  • Utilities: water suppliers and waste water post-treatment companies who operate facilities and networks to safeguard the global water economy.
  • Infrastructure: suppliers of pipes, pumps, valves and meters, as well as various consulting firms. Investments required to upgrade ageing infrastructure in developed nations is expected to drive growth in the sector.
  • Treatment: High growth potential for companies involved in wastewater and desalination as demand from developing countries is expected to rise. This includes suppliers of products and technology for the disinfection, filtration and desalination of water (pre-treatment).

Go with the flows

Water continues to rise up the legislative agenda and draw the attentions of investors and policymakers alike. Areas of structural growth are hard to find when a heavy government debt burden is depressing global growth. Inflows are increasing when net flows into conventional equity funds have stagnated. Water is starting to leave other asset classes in its wake. 

 

Help us turn the tide

At Lyxor, we recognise the scale of this opportunity, just as we do the importance of a future in which everyone has safe, clean water to drink. Together, we can tackle this challenge head on.

 

What you need to know

Access the water sector with the Lyxor World Water UCITS ETF

  • The Lyxor World Water UCITS ETF offers a simple, liquid, transparent way to access the water sector.

  • The Fund is based on the World Water Index. The index is drawn from the most liquid stocks of the S&P Global Total Stock Market Index. It comprises 20 companies which have the largest share of their revenues in the three water industries above – utilities, infrastructure or treatment.
  • It selects the largest five stocks from each activity, plus an additional five stocks based on their rank in percentage share of water revenues to bring the total number of components to 20..

  • The world water index has been live since October 2007.

  • The fund has assets under management of 579 million EUR (Lyxor ETF, as at 21 July2017).

Disclaimer

All sources are as at 21 July 2017.

1.Wateraid

2.Water Resources Group

3.http://www.discoverwater.co.uk/leaking-pipes

4.https://www.theguardian.com/sustainable-business/2015/mar/02/water-loss-eight-things-you-need-to-know-about-an-invisible-global-problem

5.http://www.unep.org/ecosystems/freshwater/resources/publications/water-quality-snapshot

6.http://www.who.int/water_sanitation_health/monitoring/en

This communication is for professional clients and qualified investors only.

This document is for the exclusive use of investors acting on their own account and categorised either as “Eligible Counterparties” or “Professional Clients” within the meaning of Markets In Financial Instruments Directive 2004/39/EC.

This document is of a commercial nature and not of a regulatory nature. This document does not constitute an offer, or an invitation to make an offer, from Société Générale, Lyxor International Asset Management or any of their respective affiliates or subsidiaries to purchase or sell the product referred to herein.

We recommend to investors who wish to obtain further information on their tax status that they seek assistance from their tax advisor. The attention of the investor is drawn to the fact that the net asset value stated in this document (as the case may be) cannot be used as a basis for subscriptions and/or redemptions. The market information displayed in this document is based on data at a given moment and may change from time to time. The figures relating to past performances refer or relate to past periods and are not a reliable indicator of future results. This also applies to historical market data. The potential return may be reduced by the effect of commissions, fees, taxes or other charges borne by the investor.

Lyxor International Asset Management (Lyxor ETF), société par actions simplifiée having its registered office at Tours Société Générale, 17 cours Valmy, 92800 Puteaux (France), 418 862 215 RCS Nanterre, is authorized and regulated by the Autorité des Marchés Financiers (AMF) under the UCITS Directive and the AIFM Directive (2011/31/EU). Lyxor ETF is represented in the UK by Lyxor Asset Management UK LLP, which is authorised and regulated by the Financial Conduct Authority in the UK under Registration Number 435658.

 

Connect with us on linkedin